Standorte: Gundelfingen & Ulm

Kaschmirdecke Somni Cashmere

Kamelhaardecke mit 100% Kamelflaumhaar Füllung


100% natürliche, Kschmirhaardecke mit 100% Baumwolle im Oberbezug und 100% Kaschmir-Edelhaar im Füllmaterial. Erhältlich in 2 Wärmeklassen.


S.Nr. 10044759

Kategorie Bettdecken

Teilen

  • Kamelhaardecke Somni Cashmere

    waschbar bei 60°
    Trockner geeignet
    Hergestellt im 300km Radius
    100% Natur
    verschiedene Wärmeklassen
    Quadrat-Steppung

    Erhältlich in zwei Wärmeklassen für jedes Wärmebedürfnis

    Somni Cashmere WK 2

    • leichte Ganzjahresdecke

    • 800gInhalt

    • geeignet fürs ganze Jahr für Personen, mit geringem Wärmebedürfnis

    Somni Cashmere WK 3

    • warme Ganzjahresdecke

    • 1000g Inhalt

    • geeignet fürs ganze Jahr für Personen, mit normalem Wärmebedrüfnis

  • Oberbezug

    • 100% Lyocell (Tencel) = 100% natürliches Material

    Füllung

    • 100% Lyocell (Tencel)

    Pflege

    Bitte beachten: Jede Wäsche ist immer eine Extrembelastung für jedes Material, wir empfehlen den Mekrsatz: So oft wie nötig waschen, aber so selten wie möglich!

    • 40° waschbar

    • Trockner ungeeignet

    • chemische Reinigung geeignet

    • Nicht bügeln

    • nicht bleichen

    Größen

    Lagernde bzw. Standard Größen sind:

    • 135x200

    • 155x220

    • 200x220

    Andere Größen dürfen Sie gerne anfragen. Wir fertigen jede Größe bis 240x240. Lieferzeit ist hier ca 4-6 Wochen.

  • Welche Bettdecke ist für mich geeignet?

    Welche Größe ist für mich am besten?

    Fragen Sie sich, welche Größe Ihre Bettdecken in Zukunft haben sollen:

    • Welche Größe haben Sie bisher? Wieviel Bettwäsche ist vorhanden?

    • Wie groß sind Sie? (Ab 185cm empfehlen wir die Komfortgröße 155/220)

    • Haben Sie Probleme mit Ihren Gelenken?

    Durch Schwitzen regulieren der Körper seine Temperatur. Wenn z.Bsp. das Fußgelenk nicht zugedeckt ist, weil der Körper schwitzt, und an dieser Stelle in kalter Luftzug entsteht, kann das zu Problemen bei den Gelenken führen.

    Ganzjahresdecke oder Sommer- und Winterdecke?

    Fragen Sie sich als nächstes wie sie mit Ihren Decken arbeiten möchten:

    • Möchten Sie eine Decke fürs ganze Jahr?

    • Möchten Sie lieber eine Sommer- und eine Winterdecke?

    Hier ist auch die Temperatur in Ihrem Schlafzimmer entscheidend. Bei dem heutigen Wärme und Isolationsstandard der heutigen Wohnungen, emfehlen wir mit zwei Decken zu arbeiten:

    • Eine leichte oder wärmere Ganzjahresdecke für die Monate September - Mai, je nach Bedarf und

    • Eine extraleichte Sommerdecke für die heißen Monate Juni, Juli und August.

    Welches Material ist am besten für mich?

    Ihr individuelles Wärmebedürfnis ist auch hier sehr entscheidend. Fragen Sie sich folgende Fragen:

    • Neige ich eher zum Hitzen und Schwitzen?

    • Neige ich eher zum Frieren?

    • Bin ich weder Hitzer noch Frostbeule?

    Für Hitzer und Schwitzer empfehlen wir leichtere Bettdecken, aus möglichst natürlichen Materialen, die viel Feuchtigkeit aufnehmen können, ohne feucht zu wirken.

    Durch die Leichtigkeit der Decke versuchen wir das Schwitzen so gering wie möglich zu halten, durch das natürliche Material nimmt die Decke die Restfeuchtigkeit gut auf.

    Generell sind Naturhaardecken (Camel, Cashmere, Alpaka) für Schwitzer besonders geeignet, da diese Edelhaare die meiste Feuchtigkeit aufnehmen können.

    Für verfrorene Menschen mit hohem Wärmebedürfnis sind Daunendecken am besten geeignet. Dauenndecken haben die größtmögliche Wärme bei geringstem Gewicht. Durch die richtige Pflege halten Daunendecken auch am längsten.

    Diese Decken sind allerdings nicht waschbar, weshalb viele Kunden als Alternative waschbare Tenceldecken wählen.

    Waschbar oder Natur oder beides?

    Stellen Sie sich folgende Fragen:

    • Wie oft habe ich bisher meine Decke gewaschen?

    • Habe ich eine Allergie / neige ich dazu Allergien zu entwickeln?

    Als nächstes könnten Sie sich die Frage stellen:

    • Habe ich bisher gute oder schlechte Erfahrungen mit verschiedenen Bettdecken gemacht?

    Es gibt Menschen, die fühlen sich unter Daunendecken einfach am wohlsten, da dieses Material das mit Abstand leichteste und wärmste Material ist. Naturhaardecken sind weniger kuschelig und etwas schwerer. Aber auch hier gibt es Menschen, die sich damit wohler fühlen und gerne etwas Gewicht auf sich spüren möchten.




© Betten Deisler

Diese Seite nutzt für Ihr besseres Nutzererlebnis Cookies. Dabei könnten personenbezogene Daten analysiert werden.